Fotografin Sita Behrendt – ein paar Infos über mich

 

Den Menschen beobachten, das Geschehen verfolgen, das Gebäude detailliert von allen Seiten genau anschauen – oder anders gesagt: das Motiv intensiv betrachten, um den besten Moment abzupassen und/oder die aussagekräftigste Perspektive zu finden um dann genau dieses im Bild festzuhalten: Das ist der Weg, den meine Fotografien gehen. Ich will als Fotografin nicht nur Abbilden, sondern situativ, emotional das Motiv festhalten.

Das Wesenslicht eines Menschen und eines Tieres und eines jeden Objektes – sei es etwas lebendiges wie ein Baum oder ein Haus, welches Charisma, Wahrhaftigkeit und Vergangenheit ausstrahlt – dies ist mein Schwerpunkt.

Geboren 1970 in Böblingen, lebe ich mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in Lüneburg. Nach mittlerweile über 25 Jahren Berufserfahrung als Graphik-Designerin, arbeite ich seit 2000 als selbständige Grafik- & Foto-Designerin.

Die Fotografie begleitet mich schon mein Leben lang: Durch meinen Vater, einem bekannten Fotojournalisten, habe ich die Liebe zur Kamera entdeckt und ihn häufig zu Foto-Terminen begleitet.
Seit ich Kind bin, habe ich immer meine Kamera dabei. Ich fotografiere – Erwachsene, Kinder, Tiere, Gebäude und Veranstaltungen und zwar mit meinem ganz eigenen Blick.

Im August 2014 schloss ich meine FengShui & Geomantie Ausbildung erfolgreich ab. Diese Arbeit intensiviert meinen Blick „auf das andere -das Wesenslicht- im Motiv“ noch einmal um ein vielfaches.

'